Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

Berlin will mehr Einsatz der Finanzbranche beim Klimaschutz

Paris (dpa) - Beim Pariser Klimagipfel pocht Bundesumweltministerin Barbara Hendricks auf ein verstärktes Engagement der Finanzbranche beim Klimaschutz. » weiter

Vier Verletzte bei versuchtem Terroranschlag in New York

New York (dpa) - Ein versuchter Terroranschlag nahe dem New Yorker Times Square hat die Millionenmetropole erschüttert. Ein 27 Jahre alter Mann habe mitten zur Hauptverkehrszeit versucht, sich mit Hilfe einer vermutlich selbstgebauten Rohrbombe in die Luft zu sprengen und dabei auch drei Parssanten verletzt. » weiter

Trump will Fundament für Mars-Mission legen

Washington (dpa) - Die USA wollen die bemannte Raumfahrt zum Mond wieder aufnehmen und diese als Basis für Missionen zum Mars nutzen. US-Präsident Donald Trump unterzeichnete eine entsprechende Direktive, mit der dieses Ziel wieder offizielle US-Politik wird. » weiter
Wirtschaft

Österreichischer will Schadenersatz von Schlecker-Familie

Linz (dpa) - Zwei Wochen nach dem Urteil im Strafprozess gegen den früheren Drogeriemarktunternehmer Anton Schlecker geht die juristische Aufarbeitung der Pleite weiter. » weiter

Regierungschefs beraten über BER-Eröffnung

Potsdam/Berlin (dpa) - Die Regierungschefs von Berlin und Brandenburg, Michael Müller (SPD) und Dietmar Woidke (SPD), beraten heute über den Zeitplan für den Hauptstadtflughafen BER. » weiter

Immobilienpreise weiter gestiegen

Berlin (dpa) - Die Immobilienpreise sind zuletzt weiter gestiegen. Die amtlichem Gutachterausschüsse legen heute in Berlin Zahlen zum Immobilienmarkt vor. » weiter
 
Computer

Chip-Spezialist G+D tritt Identitätsplattform Verimi bei

Berlin (dpa) - Die Identitätsplattform Verimi großer deutscher Konzerne bekommt einen Neuzugang mit Erfahrung bei Sicherheitstechnologie. Als zehntes Mitglied trat der Gruppe die Firma Giesecke+Devrient bei. » weiter

Apple kauft Musikerkennungs-App Shazam

Cupertino (dpa) - Apple kauft die Musikerkennungs-App Shazam. Der iPhone-Konzern bestätigte den Deal, ohne einen Preis zu nennen. Die App kann über den Zugriff auf die Mikrofone eines Smartphones den Namen des Songs anzeigen, der gerade in der Umgebung gespielt wird. » weiter

Unicef: Digitale Welt für Kinder sicherer machen

Köln/New York (dpa) - Die Digitalisierung birgt für Kinder weltweit neue Chancen, aber auch Gefahren. Mit dem Internet drohten soziale und ökonomische Ungleichheiten sich zu verschärfen, heißt es im Unicef-Jahresbericht 2017 «Kinder in einer digitalen Welt», der in Köln und New York veröffentlicht wurde. » weiter
Sport

Bayern-Star Ribéry vor Gericht - Streit um Berater-Provision

München (dpa) - Für Franck Ribéry vom FC Bayern München geht es am Dienstag (10.00 Uhr) um viel Geld. Der Fußballstar des deutschen Rekordmeisters wird von seinem ehemaligen Berater auf die Zahlung einer Provision in Millionen-Höhe verklagt. » weiter

Aufstiegsheld Dirk Schuster wieder Trainer bei Darmstadt 98

Darmstadt (dpa) - Der SV Darmstadt 98 hat sich in der Krise auf einen alten Bekannten besonnen und Dirk Schuster als Trainer zurückgeholt. » weiter

Düsseldorf verpasst die Herbstmeisterschaft

Düsseldorf (dpa) - Fortuna Düsseldorf hat die inoffizielle Herbstmeisterschaft in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst und steckt nach sieben sieglosen Pflichtspielen in einer Krise. » weiter
Thema des Tages

Vier Verletzte bei versuchtem Terroranschlag in New York

New York (dpa) - Ein versuchter Terroranschlag nahe dem New Yorker Times Square hat die Millionenmetropole erschüttert. Ein 27 Jahre alter Mann habe mitten zur Hauptverkehrszeit versucht, sich mit Hilfe einer vermutlich selbstgebauten Rohrbombe in die Luft zu sprengen und dabei auch drei Parssanten verletzt. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Chip-Spezialist G+D tritt Identitätsplattform Verimi bei

Berlin (dpa) - Die Identitätsplattform Verimi großer deutscher Konzerne bekommt einen Neuzugang mit Erfahrung bei Sicherheitstechnologie. Als zehntes Mitglied trat der Gruppe die Firma Giesecke+Devrient bei. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Gefahr für Bienen: Verbot für bestimmte Insektizide?

Berlin (dpa) - Als Karel Gott in den Siebzigerjahren die kleine Biene Maja besang, dachte noch niemand an eine Bedrohung für die summenden Insekten. In Majas Welt gab es genügend Futter, keine Parasiten und Insektengifte erst recht nicht. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 13.167,50 +0,33%
TecDAX 2.517,00 +0,34%
EUR/USD 1,1773 -0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation