Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

USA ziehen sich aus dem UN-Menschenrechtsrat zurück: «Sumpf»

Genf/Washington (dpa) - Die USA haben sich mit dem Austritt aus dem UN-Menschenrechtsrat weltweit ins Abseits gestellt. Regierungen, Diplomaten, Politiker und Menschenrechtler verurteilten den Schritt. » weiter

Schicksal von Tramperin trotz Festnahme ungewiss

Leipzig/Bamberg (dpa) - An einer Tankstelle an der A9 in der Nähe des Leipziger Flughafens spricht eine Tramperin mit mehreren Männern. Sie will am Donnerstagabend vor einer Woche nach Bayern mitgenommen werden. Die 28-Jährige steigt in einen Lastwagen, danach wird sie nicht mehr gesehen. » weiter

Neuer Bamf-Chef Sommer will schnelle Asylverfahren

Berlin (dpa) - Der neue Chef des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Hans-Eckhard Sommer, strebt schnelle Asylverfahren an. » weiter
Wirtschaft

Disney hebt Offerte für Fox auf über 70 Milliarden Dollar

New York (dpa) - Im Bieterkampf mit dem US-Kabelkonzern Comcast um große Teile von Rupert Murdochs Medienimperium 21st Century Fox hat der Unterhaltungsriese Disney seine Offerte deutlich nachgebessert. » weiter

EU-Kommissar: Griechenland kann auf eigenen Füßen stehen

Brüssel (dpa) - Die Bundesregierung und die EU-Kommission zählen auf einen Abschluss der Griechenlandhilfen im Sommer. «Es ist Zeit, dass Griechenland auf eigenen Füßen steht», sagte EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici in Brüssel. » weiter

Piloten brechen Tarifverhandlung mit Ryanair ab

Frankfurt/Main (dpa) - Passagiere des Billigfliegers Ryanair müssen sich für den Sommer auf mögliche Streiks der Piloten einrichten. Nach der irischen Gewerkschaft IALPA hat nun auch die deutsche Vereinigung Cockpit (VC) die Tarifverhandlungen mit der Fluggesellschaft abgebrochen. » weiter
 
Computer

EU-Parlament stimmt für Leistungsschutz und Uploadfilter

Brüssel (dpa) - Der Rechtsausschuss des Europaparlaments hat sich für die umstrittene Einführung von Upload-Filtern ausgesprochen. Außerdem soll bei der europaweiten Urheberrechtsreform ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage eingeführt werden. » weiter

Kryptobörse verliert Millionen durch Hackerangriffe

Seoul (dpa) - Die südkoreanische Kryptowährungsbörse Bithumb hat nach eigenen Angaben durch Hackerangriffe 35 Milliarden Won (27,4 Millionen Euro) an virtuellen Zahlungsmitteln verloren. » weiter

Amazon bringt Alexa in Hotelzimmer

Seattle (dpa) - Amazon will seine Assistenzsoftware Alexa als nützlichen Helfer in Hotelzimmern etablieren. Gäste sollen über Amazons Echo-Lautsprecher per Sprachbefehl Zimmerservice einbestellen oder auch zusätzliche Handtücher ordern, aber auch etwa Licht und Klimaanlage steuern können. » weiter
Sport

Kerber auf Mallorca gegen Qualifikantin ausgeschieden

Calviá (dpa) - Angelique Kerber ist beim Tennisturnier auf Mallorca gleich zum Auftakt an einer Qualifikantin gescheitert und hat das Achtelfinale klar verpasst. » weiter

Kaymer rechnet kaum noch mit Teilnahme am Ryder Cup

Pulheim (dpa) - Golfprofi Martin Kaymer rechnet kaum noch mit einer Teilnahme am prestigeträchtigen Ryder Cup. «Man muss ganz ehrlich sagen: Meine Leistung war nicht gut genug», sagte Kaymer in Pulheim bei Köln im Vorfeld der BMW International Open. » weiter

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Sotschi (dpa) - Cool, cooler, Jogi Löw. Frühmorgens flanierte der Bundestrainer wie ein Urlauber in kurzen Hosen und mit Sonnenbrille über die Strandpromenade von Sotschi. » weiter
Thema des Tages

Dank Tormaschine Ronaldo: Portugal schlägt Marokko 1:0

Moskau (dpa) - Tormaschine Cristiano Ronaldo ist auf gutem Weg, zum Hauptdarsteller der WM zu werden. Der Weltfußballer erzielte bei seinem zweiten Turnierauftritt in Russland bereits sein viertes Tor und trug damit maßgeblich zum 1:0 (1:0)-Sieg seiner Portugiesen gegen Marokko bei. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

EU-Parlament stimmt für Leistungsschutz und Uploadfilter

Brüssel (dpa) - Der Rechtsausschuss des Europaparlaments hat sich für die umstrittene Einführung von Upload-Filtern ausgesprochen. Außerdem soll bei der europaweiten Urheberrechtsreform ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage eingeführt werden. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Astronautennahrung für Kühe könnte die Umwelt schonen

Potsdam (dpa) - In Industrieanlagen gezüchtete Mikroben könnten einer Analyse zufolge ein umweltfreundlicheres Futter für Rinder, Schweine und Hühner darstellen als Ackerpflanzen. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 12.696,00 +0,14%
TecDAX 2.832,00 +1,11%
EUR/USD 1,1574 -0,09%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation