Keine Nachrichten vorhanden.
Brennpunkte

SPD verlangt in Bamf-Affäre Aufklärung von Merkel

Berlin (dpa) - In der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide verlangt die SPD, dass sich die Bundeskanzlerin einschaltet. «Merkel drückt sich vor ihrer eigenen Verantwortung. Sie schweigt, tut nichts und will den Kontrollverlust im Bamf aussitzen», sagte der SPD-Vizevorsitzende Ralf Stegner der «Welt». » weiter

China verurteilt US-Manöver im Südchinesischen Meer

Peking (dpa) - China hat die Operation zweier US-Kriegsschiffe im Südchinesischen Meer scharf kritisiert. Das Eindringen in die Hoheitsgewässer sei eine «Provokation» und «verletzt ernsthaft Chinas Souveränität», zitierte die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua das Pekinger Verteidigungsministerium. » weiter

Russland-Kurs: SPD fordert mehr Dialog

Berlin (dpa) - Vor der SPD-Vorstandssitzung zur außenpolitischen Linie der Partei haben führende Sozialdemokraten einen intensiveren Dialog mit Russland gefordert. » weiter
Wirtschaft

Umweltministerin will Umrüstungs-Stufenplan für Diesel-Autos

Berlin (dpa) - Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) macht im Diesel-Abgasskandal einen Schritt auf die Autohersteller zu. «Mir geht es nicht darum, sofort flächendeckend in Deutschland alle Diesel nachzurüsten», sagte Schulze der «Welt». » weiter

Deutsche Bahn weitet City Ticket und Super Sparpreis aus

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will mit neuen Angeboten mehr Kunden für den Fernverkehr gewinnen. Künftig will das Unternehmen im Fernverkehr dauerhaft Fahrkarten ab 19,90 Euro verkaufen. » weiter

Wie die EU den Plastik-Müll im Meer eindämmen will

Brüssel (dpa) - Die Grillparty der Zukunft sieht wohl etwas anders aus. Kein Kartoffelsalat mehr auf Plastiktellern, kein Kampf mehr mit Plastikmessern und -gabeln gegen zähe Steaks, keine Plastikstrohhalme in der Limo. » weiter
 
Computer

Schlupflöcher beim Online-Handel sollen geschlossen werden

Goslar (dpa) - Online-Plattformen wie Amazon und Ebay sollen nach dem Willen der Länder-Finanzminister künftig haften, wenn ihre Händler keine Umsatzsteuer zahlen. » weiter

Amazon-Lautsprecher verschickt aufgenommenes Gespräch

Seattle (dpa) - Eine Serie von Hörfehlern von Amazons digitaler Assistentin Alexa hat dazu geführt, dass eine Unterhaltung eines nichts ahnenden Paares in den USA aufgenommen und an einen ihrer Kontakte verschickt wurde. » weiter

Facebook bringt seine Jobbörse nach Deutschland

Hamburg (dpa) - Facebook startet auch in Deutschland seine Jobbörse, bei der das Online-Netzwerk vor allem regionale Arbeitsplätze in Mittelstand und Handwerk vermitteln will. » weiter
Sport

LeBron James führt Cleveland erneut ins NBA-Finale

Boston (dpa) - Die Cleveland Cavaliers stehen zum vierten Mal in Folge im Finale der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Das Team um Superstar LeBron James gewann das entscheidende siebte Spiel der Halbfinalserie gegen die Boston Celtics 87:79 (39:43). » weiter

Deutsches Tennis-Quintett bestreitet Auftaktspiele in Paris

Paris (dpa) - Nach dem klaren Auftaktsieg von Alexander Zverev und dem Aus von Oscar Otte sind am zweiten Tag der French Open fünf weitere der 15 qualifizierten deutschen Tennisprofis in ihren Erstrundenmatches gefordert. Auch einige Stars müssen heute auf die Plätze im Stade Roland Garros. » weiter

Die Lehren aus dem Großen Preis von Monaco

Monte Carlo (dpa) - Die sechste Etappe der Formel-1-Welttournee ist beendet. Daniel Ricciardo lässt trotz erheblicher Probleme seinen Verfolgern Sebastian Vettel und Lewis Hamilton im Rennen keine Chance. Die Lehren aus dem Großen Preis von Monaco. » weiter
Thema des Tages

Familien durch Kita-Beiträge ungleich belastet

Gütersloh (dpa) - Einkommensarme Familien sind einer Studie zufolge bei Kita-Beiträgen überproportional stark belastet. Das geht aus der am Montag von der Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh veröffentlichten Erhebung «ElternZoom 2018» hervor. »weiter
Lesen Sie auch:
Computer

Schlupflöcher beim Online-Handel sollen geschlossen werden

Goslar (dpa) - Online-Plattformen wie Amazon und Ebay sollen nach dem Willen der Länder-Finanzminister künftig haften, wenn ihre Händler keine Umsatzsteuer zahlen. »weiter
Lesen Sie auch:


Wissenschaft

Schlafdefizit lässt sich am Wochenende ausgleichen

Stockholm (dpa) - Ein über die Woche angehäuftes Schlafdefizit muss einer Studie zufolge keine gesundheitlichen Nachteile haben - sofern man die Bilanz am Wochenende wieder ausgleicht. »weiter
Lesen Sie auch:
Börse
DAX
Chart
DAX 13.020,50 +0,64%
TecDAX 2.837,25 +0,46%
EUR/USD 1,1702 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation