Ticker
23.08.2019

Bericht: Polizist soll antisemitische Botschaft verbreitet haben

Köln (dpa) - Ein Polizeibeamter in Köln soll eine antisemitische Botschaft verbreitet haben - und könnte deshalb seinen Job verlieren. Der Kölner Polizeipräsident Uwe Jacob sagte dem «Kölner Stadt-Anzeiger», als er davon erfahren habe, habe er sofort ein förmliches Disziplinarverfahren mit dem Ziel der Entlassung eingeleitet. Bei der Botschaft handele es sich um ein über den Messenger-Dienst Whatsapp verschicktes Bild, das Adolf Hitler zeige und einen Spruch enthalte.



Thema des Tages

Party-Pause: Eintracht sucht neue Europa-Identität

Frankfurt/Main (dpa) - Ein bisschen Sehnsucht nach seiner furiosen «Büffelherde» und den glorreichen Europa-League-Abenden konnte Adi Hütter nicht verbergen. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Globaler Klimastreik: Proteste in fast 160 Staaten geplant
  • Ringen um Klimastrategie: Hinweise auf Einigung
  • Neuer Länder-Vorstoß für Rauchverbote in Autos
  • Computer

    Kabinett beschließt Blockchain-Strategie

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will mit 44 Maßnahmen die Nutzung der sogenannten Blockchain-Technologie in Deutschland fördern, die auch hinter Kryptowährungen wie dem Bitcoin steckt. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Facebook verkauft Kamera für Videotelefonie
  • Automat tauscht ausgemusterte Handys gegen Geld ein
  • Facebook: Unabhängiges Gremium für Beschwerden startet 2020


  • Wissenschaft

    Forschungsgemeinschaft sperrt Hirnforscher Birbaumer

    Bonn/Tübingen (dpa) - Als «Gedankenleser»» wurde der renommierte Hirnforscher Niels Birbaumer nach seinen aufsehenerregenden Studien schon gefeiert. Nun holt ihn der Vorwurf der Datenfälschung ein. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Forscher rekonstruieren Aussehen des Denisova-Urmenschen
  • Deutscher Biochemiker wird für Brustkrebs-Therapie geehrt
  • Nahezu nikotinfreier Tabak erzeugt
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.460,00 +0,02%
    TecDAX 2.878,25 -0,54%
    EUR/USD 1,1055 +0,11%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation