Ticker
15.10.2019

U-Ausschuss soll Scheuers Vorgehen bei Pkw-Maut durchleuchten

Berlin (dpa) - Ein Untersuchungsausschuss des Bundestags soll das umstrittene Vorgehen von Verkehrsminister Andreas Scheuer bei der geplatzten Pkw-Maut durchleuchten. Die Oppositionsfraktionen von Grünen, Linken und FDP brachten mit der erforderlichen Zahl an Abgeordneten einen Einsetzungs-Antrag auf den Weg, wie es aus den Fraktionen hieß. Das Gremium soll die Maut-Vorbereitungen seit dem Start der vorherigen großen Koalition Ende 2013 überprüfen. Die Opposition warnt vor Millionenschäden. Scheuer wies Vorwürfe zurück.



Thema des Tages

Neue Anklagen im Fall Floyd - Heftige Kritik an Trump

Minneapolis/Washington (dpa) - Proteste, Ausgangssperren und heftige Kritik am Präsidenten: Die USA kommen seit dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz vor anderthalb Wochen nicht zur Ruhe. »weiter
Lesen Sie auch:
  • Einigung auf Konjunkturpaket: Mehrwertsteuer-Senkung kommt
  • Deutscher im Fall Maddie unter Mordverdacht
  • Herber Rückschlag für Werder: Heimpleite gegen Frankfurt
  • Computer

    Technik-Messe CES soll 2021 trotz Corona-Sorgen stattfinden

    Las Vegas (dpa) - Die Technik-Messe CES in Las Vegas soll im kommenden Jahr ungeachtet der Corona-Risiken stattfinden. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • Justizministerium: 150.000 mehr Ermittlungen durch NetzDG
  • Zuckerberg verteidigt Umgang mit Trump-Äußerungen
  • Grüne Justizminister beharren auf Gesetz für Corona-Warn-App


  • Wissenschaft

    Der Weg zur Genesung - Wie es Patienten nach Covid-19 geht

    Berlin (dpa) - Zig Millionen Menschen weltweit haben eine Infektion mit dem Coronavirus bereits überstanden. Die Dunkelziffer gilt als hoch, auch weil Sars-CoV-2 vielfach kaum oder gar keine Symptome verursacht. »weiter
    Lesen Sie auch:
  • 2019 verschwand alle 6 Sekunden ein Fußballfeld Primärwald
  • Forscher setzen Qumran-Rollen per DNA-Proben zusammen
  • Weniger Corona-Patienten auf deutschen Intensivstationen
  • Börse
    DAX
    Chart
    DAX 12.437,50 -0,40%
    TecDAX 3.252,75 -0,33%
    EUR/USD 1,1206 -0,27%

    Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation